NEW

La Cristalina - Quimbaya Kolumbien Espresso

SÜßE KIRSCHE UND CRANBERRY MIT KARAMELLNOTEN

 

Die Familie Grajales bewirtschaftet die Finca La Cristalina seit über 100 Jahren. Nach der Gründung durch Guillermo Grajales übernahmen seine Söhne Alberto und German die Farm und leiteten sie über 50 Jahre lang. Heute leitet Germans Enkelin Maria Mercedes Grajales, die auch eine Mitgründerin des Direktimporteurs Col-Spirit ist, die Farm. Die mittlerweile 30 Hektar große Finca La Cristalina liegt knapp 200km westlich der Hauptstadt Bogotá. Durch die klimatischen und geografischen Bedingungen reifen die Bohnen langsam heran, wodurch sie ausgeprägte Säuren und Fruchtaromen entwickeln.

Die Kaffeepflanzen wachsen in Mischkultur mit verschiedenen Obstbäumen, u.a. Kochbananen, Mandarinen- und Orangenbäumen.

 

Farmer: Alberto Grajales, Maria Mercedes Grajales

Region: Quimbaya, Quindio

Varietät: Castillo

Anbauhöhe: 1400 Meter

Aufbereitung: Natural

Noten: Kirsche, Cranberry, Karamell

Empfohlen für: Siebträger

 

10,90 €

43,60 € / kg
  • 0,25 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Kalles No. II Espresso

DUNKLE SCHOKOLADE MIT MANDELNOTEN UND DER SÜßE VON HONIG

 

Mit Kalles No. II bringen wir unseren zweiten Espressoblend raus. Dafür haben wir 40% unseres Guji Hadeso mit 60% des brasilianischen Paubrasil Kaffees gemischt. Durch den ausgeprägten Körper und seine Süße eignet sich dieser Espresso hervorragend für Single Shots und Milchgetränke.

 

Der Paubrasil, benannt nach dem brasilianischen Nationalbaum, stammt aus der Cerrado Mineiro Region in Süd-Ost-Brasilien. Diese ist reich an Kaffeebauern, die sich zu insgesamt neun Kooperativen und sechs Gesellschaften unter dem Dach der Cerrado Coffee Growers Federation zusammengetan haben. Dabei wird viel Wert auf die Rückverfolgbarkeit der Kaffeebohnen gelegt: Die Herkunftsfarmen sind auf dem Kaffeesack per QR-Code gekennzeichnet.

Die Region zeichnet deutlich ausgeprägte Jahreszeiten aus: Auf einen heißen, feuchten Sommer folgt ein trockener Winter. Da die Ernte im Winter erfolgt, können die Bohnen natürlich („natural“) an der Luft trocknen. Dadurch hat dieser Kaffee sehr wenig Säure und einen ausgeprägten Körper.

 

Region: Cerrado Mineiro / Shakisso

Varietät: Catuai / Heirloom

Anbauhöhe: 1100 / 1900 - 2100 Meter

Aufbereitung: Natural / Washed

Noten: Dunkle Schokolade, Mandel, Honig

Empfohlen für: Siebträger

 

8,50 €

34,00 € / kg
  • 0,25 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Finca Vizcaya - Jalapa Guatemala Espresso

SCHOKOLADIG, HASELNUSS, KARAMELLIG,

MIT DER SÜßE VON ROTEN FRÜCHTEN

 

Francisco Quezada ist der Besitzer der Finca Vizcaya. Er hat zusammen mit Oscar Garcia, dem Farmmanager, in den letzten 10 Jahren an der Weiterentwicklung der gesamten Farm gearbeitet. Dieser Prozess hat große Auswirkungen auf die Qualität und den Umweltschutz. Die Finca Vizcaya beherbergt neben den Kaffeepflanzen ebenfalls 50 Bienenstöcke, um das Umweltökosystem zu bereichern und eine zweite Einnahmequelle zu generieren. 

Auf der 190 Hektar großen Farm, die in einer Höhe von 1500 - 1740 Meter liegt, werden die Varietäten Matura, roter Bourbon, Bourbon und Pache angebaut. 

 

Farmer: Francico Quezada 
Region: Jalapa, Mataquescuintla - Guatemala
Varietät: Red Bourbon 
Anbauhöhe: 1500 - 1740 Meter
Aufbereitung: Fully washed

9,80 €

39,20 € / kg
  • 0,25 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Limited Production "D" Columbia Filterkaffee&Espresso

ORANGE, MANDARINE, KIWI

 

Juan Maria Cañar erbte die Finca El Carmen von seinen Eltern, die sie von ihren Eltern geerbt hatten. Die Farm erstreckt sich über eine Gesamtfläche von zwei Hektar und besteht aus drei separaten Parzellen, die alle mit der Sorte Castillo bepflanzt sind. Don Juan düngt seine 5.000 Bäume einmal im Jahr mit Bio-Kompost. Neben Kaffee bauen Juan und seine Söhne auch Zitronen, Orangen, Mandarinen und Kochbananen an.  Juan ist seit zwei Jahren ein verbündetes Mitglied dieser Genossenschaft. Während des Höhepunkts der Ernte stellt Juan zehn bis zwölf lokale Pflücker ein, die alle seine Nachbarn und selbst Kaffeebauern sind, um die sorgfältige Handauswahl der Castillo-Kirsche durchzuführen.

Für dieses Microlot wurden diese sofort entpulpt und die Bohnen 15 Stunden lang fermentiert. Anschließend wurde der Kaffee sorgfältig gewaschen und schließlich 15 Tage lang auf Terrassen und Parabeltrocknern getrocknet.

 
Farmer: Juan Maria Cañar
Region: Narino
Varietät: Castillo
Anbauhöhe: 1950 - 2050 Meter
Aufbereitung: Fully washed

12,90 €

51,60 € / kg
  • 0,25 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Kalles No. I Espresso

SCHOKOLADIG MIT VANILLENOTEN

UND EINER LEICHTEN SÜßE AUS ROTEN FRÜCHTEN

 

Kalles No. I ist unser erster Blend.

 

Wir haben unseren Kalles No. I aus 75% unserer La Esmeralda Bohne aus Honduras mit einer schokoladigen Grundnote und Anklängen von Vanille und 25% der Vizcaya Bohne aus Guatemala als fruchtige Komponente zusammengesetzt. Dieser Espresso zeichnet sich durch einen kräftigen Körper aus und eignet sich am besten für Cappuccino, Flat White, Latte Macchiato, und natürlich als Single Shot.

 

Varietät: Catui / Red Bourbon

Anbauhöhe: 1500 - 1740 Meter

Aufbereitung: Fully washed

 

8,50 €

34,00 € / kg
  • 0,25 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit

Ruffatti - El Salvador Filterkaffee&Espresso

DUNKLE SCHOKOLADE MIT NUSSIGEM CHARAKTER

FLORALE SAFTIGE SÜßE

 

Die Familie Ruffatti zog vor langer Zeit von Turin nach El Salvador, wo sie mit dem Kaffeeanbau begonnen haben. Die Finca El Salvador ist seit 5 Jahren in Familienbesitz und befindet sich an der Nordwand des Apaneca-Ilamatepec Gebirges, wo der Kaffee in 1640 Metern Höhe angebaut wird. Der Klimawandel hat erst den Anbau der Varietät Bourbon in diesen Höhen, die früher zu kalt waren, möglich gemacht.

Der Kaffee wird vom Productor Coffee Team in Juayua verarbeitet. Nach langer Experimentierzeit mit Fermentation wurde in diesem Jahr die Langzeitfermentation unter Ausschluss von Luft angewendet. Sie wird auch "anaerob" genannt und betont die fruchtige Süße und Säure. 

 
Farmer: Familie Ruffatti
Region: Apaneca-Ilamatepec
Varietät: Red Bourbon
Anbauhöhe: 1640 Meter
Aufbereitung: Anaerobic fermentation

 

9,50 €

38,00 € / kg
  • 0,25 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage Lieferzeit